Störungen oder Fehlermeldung einer Vaillant Therme

Wieder mal eine Störung oder Fehlermeldung einer Vaillant Therme …

Vor allem dann, wenn die Therme plötzlich nicht mehr funktioniert und man sich nicht unbedingt mit Fehlermeldungen oder Störungen dieser Geräte auskennt, kann es sehr schnell nervenaufreibend werden. Einige kennen es vielleicht: Man sitzt verzweifelt in der kalten Wohnung, vor der Bedienungsanleitung und ist bereit die Nerven zu schmeißen. Aber so weit muss es nicht kommen. Wir sind für Sie da! Unser Installateur Team ist in der Lage jegliche Vaillant Störungen einfach und schnell zu erkennen sowie zu beheben.

Was ist bei einer Vaillant Fehlermeldung zu tun?

Unsere Empfehlung ist es, uns bei Auftreten einer Vaillant Störung direkt telefonisch unter 01/961 02 31 zu kontaktieren. Meistens können Fehlermeldungen bereits über ein Telefongespräch behoben werden. Falls dies nicht der Fall sein sollte, steht Ihnen unser Vaillant Kundendienst jederzeit zur Verfügung. Besonders bei komplizierten Problemen raten wir Ihnen, uns so schnell wie möglich zu kontaktieren Selbstversuche in der Problemlösung können nämlich zu noch größeren Schäden führen.Um Ihnen ein kurzes Beispiel eines solchen Fehlercodes zu geben und den Ablauf zu zeigen, haben wir uns einen der häufigsten Fehler rausgesucht:

Fehler F28

Dieser Fehlercode bedeutet, dass der Versuch, die Heizung zu zünden, fehlgeschlagen ist und nicht durchgeführt werden kann. Erst nach erfolgreicher Wiederzündung kann die Heizung ihren Betrieb fortsetzen und den Heizvorgang durchführen.

Was tun?

    1. Zunächst sollten Sie nach der Ursache des Gasversorgungsproblems suchen. Möglicherweise befindet sich Luft im System oder im Gas selbst. Hier empfehlen wir, einen Fachmann zu bitten, den Luftdruckschalter ordnungsgemäß zu überprüfen, da auch dieser defekt sein könnte.
    2. Wenn der Gasfließdruck zu niedrig ist, kann die Heizung nicht gestartet werden. Auch hier empfehlen wir einen Experten, der den eingestellten Druck überprüft und mit dem Richtwert des Herstellers vergleicht. Eine genaue Übereinstimmung wäre ideal. Wenn dies nicht der Fall ist, muss der Gasfließdruck entsprechend angepasst werden.
    3. Auch empfehlenswert ist es, den Brandschutzhahn zu Dieser wurde möglicherweise ausgelöst und verhindert nun die neue Zündung. Die Position des Brandschutzhahns finden Sie in Ihrer Bedienungsanleitung.
    4. Andere Gründe könnten auch ein Ausfall des Gasventils, des Zündkabels, der Zündkerze oder ein Erdungsproblem sein.

    Weitere mögliche Fehlercodes bzw. Vaillant Störungen

    F00, F01, F02, F03, F10, F11, F12, F13, F20, F22, F23, F24, F25, F26, F27, F29, F32, F35, F42, F47, F48, F49, F52, F53, F54, F56, F57, F61, F62, F63, F64, F65, F67, F68, F70, F71, F72, F73, F74, F75, F76, F77, F81, F82, F83, F84, F85
  1. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, sich an einen Installateur zu wenden, der sich bestens um Ihre Therme kümmert und sie wieder in Schuss bringt, damit Sie die Leistungen Ihrer Vaillant Therme entspannt genießen können.Kontaktieren Sie uns!Ihr MaHe Installationen-Team