Gefrorene Wasserleitung

The Plumbing has been in business since 1978

Was tun bei einer gefrorenen Wasserleitung?

Wenn Sie eine gefrorene Wasserleitung haben, dann kontaktieren Sie umgehen Ihren Mahe Installteur!

Die Gefahren einer eingefrorenen Wasserleitung

Aufgrund einer fehlerhaften Leitung oder eines nicht funktionierenden Thermostats kann Ihre Leitung einfrieren. Dies kann in weiterer Folge zu einem Platzen des Rohres oder zu Rissen in der entsprechenden Leitung führen, was wiederum zu beträchtlichen Wasserschäden führt.

Falls Ihre Wasserleitung eingefroren ist, dann beachten Sie folgende Schritte:

Rufen Sie uns unter +43 1 961 02 31 an!

Wir sind die Richtigen.

Ihre Mahe Installateure Wien stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Sie sind auf der Suche nach einem Installateur in Wien, Wien-Umgebung oder Burgenland? Mahe-Installationen ist der richtige Ansprechpartner für ihr Problem!

Tel: +43 1 961 02 31

Warum Sie uns anrufen sollten, wenn Ihre Wasserleitung eingefroren ist:

Viele Personen versuchen, Ihre Wasserleitung selbstständig aufzutauen. Dabei besteht die Gefahr, dass durch die Verwendung eines Föns oder Heißluftgebläses die Wasserleitung platzt und somit ein weitaus größerer Schaden entsteht. Zudem führt ein gefrorenes Wasserrohr meist zu kleinen Rissen im Wasserrohr, was wiederum zum Austreten von Wasser führt und somit nicht nur Wasserschäden, sondern auch erhöhte Kosten verursacht.

Aus diesen Gründen sollten Sie unsere Mahe Installateure kontaktieren, die Ihnen mit professionellen Hilfsmittel helfen, wenn Ihre Wasserleitung eingefroren ist.

Warten Sie also nicht länger und kontaktieren Sie unser Team, wir stehen Ihnen 24 Stunden am Tag zur Verfügung!

our-company

SERVICE ANFORDERN

Geben Sie hier Ihre Kontaktdaten ein, damit wir Sie besser und schneller bedienen können.


Gefrorene Wasserleitung in Wien, Wien Umgebung oder dem Burgenland?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Besuchen Sie jetzt die Seite Ihres Mahe Installateurs in 1020, 1030, 1050, 1100, 1140, 1150, 1160, 1170, 1180, 1190, 1220, 1230, Baden, Mödling, Klosterneuburg, Korneuburg, Schwechat, Gänserndorf oder dem Burgenland!